News
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
7. Spieltag
Dirk Rösner, 25.10.2017
Spitzentrio wird zu Spitzenduo
Nach schwachem Saisonstart mit null Punkten aus fünf Spielen arbeitet sich RTL langsam aus dem Tabellenkeller. Gegen Exozet gab es am Montag den zweiten Sieg in Folge. Der Assist zum 3:2-Siegtreffer kam übrigens vom RTL-Keeper. 4:0 gewinnen media.net gegen iconmobile und holen sich damit ihre ersten drei Punkte in diesem Jahr. Die Kicker von der rbb Abendschau spielen bisher eine gute Saison. Nach dem 5:2 gegen Tabellenschlusslicht Correctiv & Özgürüz haben sie jetzt schon fast doppelt so viele Punkte auf dem Konto wie am Ende der letzten Spielzeit.
VICE Media verliert knapp 2:3 gegen die Heimathletics, verlässt das Spitzentrio und ist nun punktgleich mit den Verfolgern FRITZ und April Agentur.
Obwohl die FußballFritzen eine zwischenzeitliche 2:0-Führung aus der Hand gaben, gewannen sie am Ende gegen den TAGESSPIEGEL noch mit 6:2. Knapper fiel der 1:0-Sieg der April Agentur gegen die Yorck-Kinogruppe aus.
BILD/Sport gewinnt sein Montagabendspiel gegen Bitkom souverän mit 6:0, festigt Platz zwei und bleibt Spitzenreiter SPREEKICK.TV auf den Fersen. Beim Tabellenführer scheint die zwischenzeitliche Krise überwunden. Nachdem die Spreekicker die letzten beiden Spiele mit nur drei Toren Differenz gewonnen hatten, war das 13:4 gegen SAT.1 wieder deutlich.