News
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
9. Spieltag
Dirk Rösner, 25.10.2017
BILD/Sport entscheidet Spitzenspiel für sich
Zweiter Platz gegen dritter Platz so hieß es am vergangenen Spieltag. Dabei setzten sich die Freunde der BILD/Sport gegen VICE Media 5:1 klar durch und unterstrichen ihre Aufstiegsambitionen. Ebenso deutlich konnten die SPREEKICK.TV-Jungs die Werbekicker der april agentur besiegen. Ob nun sechs oder sieben Tore für den Spitzenreiter, am Ende steht der neunte Sieg in Folge. Immerhin war die april agentur dreimal erfolgreich. Obwohl den Radio FRITZen ihr Spiel gegen iconmobile („dank“ des Gegners) verwehrt blieb klettern sie auf Platz drei. Der TAGESSPIEGEL führte schon zur Pause 4:0 gegen die rbb-Abendschau und konnte einen Gang zurückschalten.
Danach gelang den Abendschau-Kickern ledeglich der Ehrentreffer. Anders im Spiel der privaten Fernsehsender. Hatte RTL bis zur Pause noch mit 1:0 geführt, so wurden sie von SAT.1, in Hälfte zwei, förmlich abgeschossen. An diesem Abend hatte SAT.1 beim 7:2 die bessere (Treffer-) Quote. media:net bezwang die Heimathleten 4:2 und klettert auf elf. Im Spiel Bitkom gegen Exozet schenkten sich beide nichts und so kam es beim 6:6! zur Punkteteilung. Das Kellerduell gewannen die Yorck-Kinokicker 3:2 gegen Correctiv&Özgürüz und reichten die rote Laterne weiter.